OFFENER KAMIN

Offener Kamin

Ein offener Kamin sorgt für Wärme und Gemütlichkeit im Haus. Allerdings sollten Sie darauf achten, dass bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind:

  • Vor allem in der kalten Jahreszeit kommt es häufig zu Kaminbränden. Lassen Sie Ihren Schornstein daher regelmäßig (mindestens einmal pro Jahr) von einem qualifizierten Fachmann fegen und verlangen Sie eine Bescheinigung.
  • Warme Rohre (insbesondere Rauchabzugsrohre) müssen von jeglichem brennbaren Material (Zierbalken, Holzdecke, ...) abgeschirmt sein.
  • Setzen Sie immer ein Schutzgitter vor den Kamin.
  • Benutzen Sie den offenen Kamin nicht als Grill.

Zurück